Persönliches

Beiträge zur Entwicklung bilingualen Sprach- und Sachunterrichts im bilingualen (deutsch-französischen) Zug


I. Unterricht

Bilingualer Sprach- und Sachunterricht ( Geschichte/Politik ) am Gymnasium Kreuzgasse, Köln 1979-1991 und Vorsitz der Fachkonferenz Französisch sowie Koordination des bilingualen Zweiges von 1980-91, Entwicklung eines Konzeptes für bilingualen Sachunterricht ( französisch ) für englisch-bilinguale Schüler, Bensberg 1995-97, 1998-2000, Organisation und Durchführung von Studienfahrten und Schüleraustausch nach/mit Frankreich 1979-1997


II. Richtlinien

Mitglied der Richtlinienkommission Geschichte bilingual im Auftrag des Kultusministeriums NRW, 1986-1988


III. Vorträge

  • Die Sachfächer Politik und Geschichte im bilingualen Profil
    ( Forum: Bilinguale Bildungsgänge, Bundeskongreß des Fachverbandes Moderne Fremdsprachen, Lübeck 11.4.1990 )
  • Europa 2000 - mehrsprachig in die Zukunft
    ( Talk-Show-Leitung, Journées bilingues des Gymnasiums Kreuzgasse Köln, 7.9.1990 )
  • Didaktik und Methodik des Faches Französisch im frühen Unterricht des bilingualen Zuges ( Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der Gymnasien mit bilingualem deutsch-französischem Zug in Deutschland, Düren 14.9.1990 )
  • Von der Fremd- zur Partnersprache - Beiträge des bilingualen deutsch-französischen Geschichtsunterrichts auf dem Weg nach Europa ( Tagung des Geschichtslehrerverbandes NRW, Bonn 9.4.1991 )
  • Unterrichtssequenzen Geschichte bilingual in der Sekundarstufe II ( Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft ..., Bad Honnef, 30.9.1991 )
  • Praktische Hinweise zur Motivationserhaltung im Fach Französisch in der Mittelstufe des bilingualen Zweiges ( Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft..., Bad Honnef, 2.10.1991 )
  • Lernen für Europa - Bilingualer Unterricht am Gymnasium - Konzepte und Praxis ( Podiumsdiskussion Interschul, Dortmund 20.2.1992 )
  • Histoire et identité - Didaktische Akzente zur Sequenzbildung im bilingualen Geschichtsunterricht
    ( Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft..., Bad Honnef 17.12.1992 )
  • Fächerübergreifende Unterrichtsplanung und Gestaltung in den bilingualen Sachfächern Geschichte, Politik und Erdkunde
    ( Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft..., Bad Honnef 17.11.1993 )
  • Un passé qui ne passe pas: Le syndrome de Vichy -Vergangenheitsbewältigung auf französisch ( AMG-FORUM, Bergisch-Gladbach 9.5.1995 )
  • La télevision - une fenêtre sur la France? - Plädoyer für einen telegenen Französischunterricht ( Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft..., Bergisch Gladbach 6.11.1995 und 3.FMF-Regionaltag in Aaachen, 17.08.1999 )
  • Einbettung des bilingual deutsch-französischen Bildungsgangs in Mehrsprachenmo- delle ( Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft..., Bad Honnef, 18.3.1998 )



IV. Publikationen

  • Lieber bilingual nach Europa als sprachlos in die Zukunft
    ( in: Themenheft "Bilingualer Unterricht", Die Neueren Sprachen, Bd.92, Heft �, 1993, S.113-150 )
  • Europäische Vergangenheit und ihre Bewältigung - der Beitrag des bilingualen Geschichtsunterrichts zur mehrsprachigen Gestaltung der Zukunft
    ( in: Themenheft "Bilingualer Unterricht", Der fremdsprachliche Unterricht, Französisch 9, Heft 1, 1993, S.30-38 )
  • Rezension zu: Koschat,F./Wagner,G.: Bilinguale Schulen - Lernen in zwei Sprachen
    Bildungskooperation mit Ungarn, Tschechien und der Slowakei. Bilingualer Unterricht in Österreich, Wien 1994 ( in: Die Neueren Sprachen, Bd. 94, Heft 5, Oktober 1995, S.570-571 )
  • La télevision - une fenêtre sur la France?! - Plädoyer für einen "telegenen" Französischunterricht
    ( in: Konvergenzen, Fremdsprachenunterricht: Planung - Praxis- Theorie. Festschrift für Ingeborg Christ aus Anlaß ihres 60.Geburtstages, hg. von I.Buchloh et al., Tübingen 1996, S.67-88 )
  • Nieder mit dem Krippenspiel! - Schultheater im Spagat zwischen Kunst und Pädagogik, ( Libri, books on demand, Norderstedt 2000 )
  • Impressions de Leipzig - Beobachtungen und Gedanken eines anreisenden Lehrers aus Lindlar (NRW) zum 5.Deutsch-französischen Schülertreffen in Leipzig ( in: Quoi de neuf? Nouvelles bilingues, Nr.14 (7.Jg.), 2/2001 vom 01.12.2001)
  • So ein Theater im Theater - Amüsante, nachdenkliche und kritische Kurzgeschichten aus über 20 Jahren Schultheater. Ein Hörbuch (Doppel-CD), Lindlar 2006
  • Das wird (k)ein Nach-Spiel haben! - Nieder mit dem Krippenspiel II (erscheint 2007)



V. Medienarbeit / Außendarstellung

  • Le jardin zoo-poétique de Robert Desnos et Jacques Prévert (Präsentation beim ersten Bundestreffen bilingualer Gymnasien, Bonn, 13.02.1987)
  • Der Fall Barbie im Unterricht ( Interview im Mittagsmagazin des WDR 2, 29.05.1987 )
  • Geschichtsunterricht im bilingualen Zweig ( Reportage in der Sendung "Aktuelle Stunde", West 3, 31.05.1990 )
  • Bilingualer Unterricht an deutschen Schulen ( Interviews in der Sendung "Hintergrund Kultur" des Deutschlandfunks, 08.08.1990 )
  • Organisation der "Journées bilingues" zum 20-jährigen Bestehen des bilingualen Zweiges am Gymnasium Kreuzgasse, Köln 7./8.9.1990
  • Kann man Mut lernen? (Interviewgast in der Sendung "Daheim und unterwegs", WDR 2. 09.02.1994)
  • L'école dans la lutte contre l'intolérance et la xénophobie ( Seminar des Europa-Rates in Donaueschingen, 19.-24.06.1995 )
  • Talkshow-Teilnahme "Lieber bilingual nach Europa als sprachlos in die Zukunft" (Rhein-Maas-Gymnasium Aachen, 16.01.1996)
  • Projektleitung beim 5.Bundestreffen bilingualer Gymnasien, Leipzig 17.-22.09.2001 (La chute de la RDA - automne 1989)
  • Nieder mit dem Krippenspiel! (Interviewgast, WDR 5, 04.12.2000)
  • Faust I am AMG (Reportage mit Interview in der Sendung "Mosaik", WDR 3, 04.04.2003)
  • Die klassischen Künste verlieren ihr Publikum (Interviewgast in der Sendung "Funkhaus Walraffplatz", WDR 2, 12.01.2006)